Jahresgruppe 2023

In diesem Jahr öffnet sich für Dich der Raum die Hatha-Yoga Praxis in ihrer Gesamheit kennenzulernen und zu vertiefen.

 

Während der einzelnen Treffen übst Du Dich sowohl in der Asanapraxis (körperliche Ausrichtung), dem Pranayama (Atemübungen), als auch in Dhyana (der Meditation). Die Einheiten sind so konzipiert, dass uns vor und nach dem Üben

genügend Raum für einen lebendigen Austausch zur Verfügung steht.

 

Inhaltlich bauen die Treffen aufeinander auf, womit sich Dein Üben über das Jahr mehr und mehr festigt. Damit Dir das Üben auch außerhalb der offizielen Begegnungen gelingt, unterstützen Dich hilfreiche Unterlagen und Audios zur Meditations- und

Pranayamapraxis. Deine gesammelten Erfahungen vertiefst Du bei einem Herbst Retreat, wo Dir die Möglichkeit geboten wird im Rahmen der geschlossenen Gemeinschaft intensiv zu üben. Über ein ganzes Wochenende entfaltet sich dabei die Kraft, Energie und Erkenntnis der Yogapraxis.

 

Für den Einstieg in die Jahresgruppe sind Vorerfahrungen in der Yogapraxis hilfreich, jedoch nicht Voraussetzung.

Weitere Informationen zu Inhalten und Terminen findest Du weiter unten. Für Deine Anmeldung oder Rückfragen

schreibe mit gerne eine Nachricht an: namaste@sinnzeit-yoga.de

 

 

Asana (Körperpraxis)

 

Die Asanapraxis ist ein wichtiger Bestandteil des Hatha-Yoga. Mit Hilfe unterschiedlicher Übungen bringen wir Länge und Weite in den Kröper und halten ihn so geschmeidig,

flexibel und kraftvoll. Bei jedem Treffen betrachten wir die Asanas aus einem neuen  Blickwinkel und lernen so die unterschiedlichen Qualitäten kennen, die den Positionen

innewohnen.

 

 

 

Pranayama (Atemtechnik)

 

Der Atem ist der Spiegel unseres Geistes und bereichert unseren Körper mit neuer Lebensenergie. Kein Wunder also, dass der Atem eine tragende Rolle beim Yoga einnimmt. Wir nehmen uns die Zeit grundlegende Atemtechniken des Hatha-Yoga kennenzulernen und zu üben. Im Laufe des Jahres werden diese Techinken vertieft

und können so ihr Potential entfalten.

 

 

 

Dhyana (Meditation)

 

Asana und Pranayama bereiten uns auf die Meditation vor. Den Köper gedehnt und gekräftig, über den Atem neue Lebensenergie generiert, begeben wir uns auf die Reise

in unser Inneres. Wir beobachten den Geist und welchen Einfluss Geistesinhalte auf unser Denken und Handeln nehmen. Unterschiedliche Ansätze der Lehren dienen uns

als Leitfaden und helfen uns den Geist auszurichten.



Regelmäßige Treffen der Jahresgruppe 2023:

  • 1. Treffen   Sonntag, 05.02.2023
  • 2. Treffen   Sonntag, 26.03.2023
  • 3. Treffen   Sonntag, 07.05.2023
  • 4. Treffen   Sonntag, 04.06.2023
  • 5. Treffen   Sonntag, 06.08.2023
  • 6. Treffen   Retreat, 15.-17.09.23
  • 7. Treffen   Sonntag, 05.11.2023
  • 8. Treffen   Sonntag, 03.12.2023

Jedes Treffen findet in der Zeit von 10:00 - 13:00 Uhr (3 Stunden) statt.

Der Standort kann, je nach Verfügbarkeit der Räumlichkeiten, wechseln.

 

Ausgleich: 385,- € für alle Treffen vor Ort (entspricht 7 x 55,- €)

 

Das Retreat ist nicht verpflichtend, gehört jedoch zum festen Bestandteil der Gruppe

und wird gesondert abgerechnet. Mehr Informationen hierzu folgen.

 

Kontakt / Anmeldung

Jahresgruppen 2024

Im kommenden Jahr biete ich Dir erneut die Möglichkeit über das Jahr hinweg

Deine Atem- und Meditationspraxis zu festigen und zu vertiefen.

Der modulare Aufbau ermöglicht es Dir die Jahresgruppe- Pranayama und/oder

die Jahresgruppe - Achtsamkeitsmeditation zu besuchen.

Beide Gruppen starten ab dem 04.02.2024 in Benrath.






Anusara Yoga

Eveline Theisen